Du hast dich erfolgreich für den Newsletter eingetragen.
Danke für deine Anmeldung!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfe deine Eingabe.
Bitte bestätige, dass du die Datenschutzerklärungengelesen hast und akzeptierst.
Du bist bereits für den Newsletter angemeldet.
Jack Perdu und die Wächter der Unterwelt
 e-Book

Jack Perdu und die Wächter der Unterwelt

von Marsh, Katherine

Von Geistern verfolgt, von Geistern geliebt Nach Jack Perdu und das Reich der Schatten: Abenteuer und Spannung versetzt mit einem Schuss Romantik Geheimgänge, verlassene U-Bahn-Schächte, Geister und Höllenhunde - klassische Mythologie mit Humor und Spannung neu erzählt Kinofilm bei Universal in Vorbereitung (Produktion: Chris Meledandri (Ice Age)) Unterirdische Geheimgänge, verlassene U-Bahn-Schächte, eine Welt zwischen Himmel und Erde. Wer hier lebt, ist nicht tot und nicht lebendig - ein Geist. Jack Perdu weiß, dass er quicklebendig ist. Ein Jahr ist es her, dass er in die Unterwelt gelangt ist. Im letzten Moment konnte er in die Welt der Lebenden zurückkehren - danach wäre ihm der Rückweg für immer versperrt geblieben. Seitdem kann Jack die Geister auch in der Welt der Lebenden sehen. Doch von dem Mädchen Euri, dem einzigen Geist, den er gern wiedersehen würde, fehlt jede Spur. Mit seiner heimlichen Liebe Cora entdeckt Jack unerwartet einen Übergang in die Unterwelt. Ohne an die Folgen zu denken, führt er Cora hinein. Wieder beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Nur dank Euris Hilfe gelingt es Jack, Cora wieder in die Welt der Lebenden zurückzubringen. Doch er selbst zögert - in welche Welt gehört er? Spannung, Abenteuer, klassische Mythologie und die Urbanität New Yorks: Katherine Marsh erzählt eine moderne Version des antiken "Persephone"-Mythos.
Details
Lesealter
Verlag
Bastei Lübbe AG
Seitenanzahl
272 Seiten
Diesen Artikel kannst du gerne über die TigerBooks-App bestellen. Über den WebShop kann zur Zeit nur aus Deutschland bestellt werden.

Diese Titel könnten dir gefallen