Du hast dich erfolgreich für den Newsletter eingetragen.
Danke für deine Anmeldung!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfe deine Eingabe.
Bitte bestätige, dass du die Datenschutzerklärungengelesen hast und akzeptierst.
Du bist bereits für den Newsletter angemeldet.

AGB App

Allgemeine Nutzungsbedingungen der TigerBooks App

 

§ 1 Geltungsbereich

1) Für die Nutzung der TigerBooks App (nachfolgend „App“) von der Tiger Media Deutschland GmbH, Poppenbütteler Chaussee 53, 22397 Hamburg, vertreten durch die Geschäftführer Till Weitendorf und Michael Adam, Telefon: 0800 612 612 6, Telefax: +49 (0)40 607 909 229 52, E-Mail: support@tigerbooks.de, Website: www.tigerbooks.de (nachfolgend „Tiger Media“) durch den Nutzer (nachfolgend „Nutzer“) gelten die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen, soweit der Nutzer Verbraucher ist.

2) Der Nutzer ist Verbraucher, soweit der Zweck der mit der App zur Verfügung gestellten Leistungen nicht seiner beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

§ 2 Erwerb und Registrierung

1) Der Nutzer erwirbt die App über einen entsprechenden App-Store. Für den Erwerb im App-Store gelten dessen Nutzungsbedingungen, Datenschutzbestimmungen und sonstige Geschäftsbedingungen. Das gleiche gilt für In-App-Purchases, also Käufe, die innerhalb der App veranlasst werden und anschließend über den jeweiligen App-Store getätigt werden.

2) Voraussetzung für den Erwerb der App sowie Käufe innerhalb der App ist, dass der Nutzer das 18. Lebensjahr vollendet hat. Minderjährige dürfen die App nur unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten nutzen. Falls Zweifel an der Volljährigkeit bestehen, ist Tiger Media berechtigt, einen Nachweis zu fordern, zum Beispiel eine beglaubigte oder einfache Kopie des Personalausweises.

3) Die App selbst ist kostenlos. Es können innerhalb der App jedoch weitere Dienste in Anspruch genommen und genutzt werden, deren Bedingungen gegebenenfalls gesonderten Bestimmungen unterliegen.

4) Die inhaltlich vollumfängliche Nutzung der App setzt eine vorherige Anmeldung des Nutzers voraus. Anmeldeberechtigt sind unbeschränkt geschäftsfähige natürliche und juristische Personen.

5) Die Anmeldung erfolgt zunächst durch die Einrichtung eines Mitgliedskontos (nachfolgend „Eltern-Account“) mit der E-Mail-Adresse des Nutzers und einem von ihm erstellten Passwort. Dabei hat der Nutzer auf die Richtigkeit der Angaben zu achten. Er darf keine falschen, ungenauen oder irreführenden Angaben machen oder Informationen oder Daten verwenden, zu deren Nutzung er nicht befugt ist.

6) Der Nutzer hat nach der Einrichtung des Eltern-Accounts die Möglichkeit, einen oder mehrere Unterkonten (nachfolgend „Kinder-Account“) für ein Kind anzulegen, dessen gesetzlicher Vertretungsberechtigte er ist und das die App anschließend unter Aufsicht des Nutzers in Gebrauch nehmen kann (nachfolgend „registriertes Kind“). Für die Einrichtung des Kinder-Accounts gibt der Nutzer den Benutzernamen, das Geschlecht und das Geburtsdatum oder das Alter des Kindes an.  

 

§ 3 Leistungsumfang

1) Tiger Media ermöglicht die Nutzung der App für den Nutzer und das registrierte Kind zum Lesen von klassischen und interaktiven E-Books, Spielen von kindergerechten Spielen und Ansehen von Filmen, die der Nutzer innerhalb der App über den entsprechenden App-Store oder auf der Website erwerben kann.

2) Darüber hinaus kann der Nutzer oder das registrierte Kind mit anderen Nutzern oder registrierten Kindern durch eine vorherige selbstbestimmte Vernetzung interagieren.

3) Der Nutzer und das registrierte Kind bekommen die Möglichkeit nachzuverfolgen, in welchem Umfang er bzw. es die Leistung in Anspruch genommen hat. Dazu dienen insbesondere die Anzeige der gelesenen Seiten und Bücher, der gespielten Spiele, der Spiel- und Lesedauer, der besuchten Bereiche und der erworbenen Medien.

4) Für die Nutzung der App ist es notwendig, die App (ggf. von dem für das jeweilige Endgerät vorgeschriebenen App-Store) herunterzuladen und diese selbst zu installieren. Der Nutzer erhält die App nicht auf einem Datenträger und kein Benutzerhandbuch, weder gedruckt noch in elektronischer Form.

5) Tiger Media kann dem Nutzer von Zeit zu Zeit Aktualisierungen zum Herunterladen und Installieren bereit stellen ("Software Updates"). Solche Software Updates können in verschiedener Form erfolgen und werden grundsätzlich zur Fehlerbehebung, Verbesserung, Sicherheit und Zuverlässigkeit der Leistung sowie vorher installierter Software oder eines für den Zugang zu der Leistung verwendeten Produkts oder Gerätes zur Verfügung gestellt. Eingeschlossen sind vollkommen neue Versionen. Die Software Updates können eine Wiederherstellung in den Einstellungen erforderlich machen, um die Leistung wieder in vollem Umfang nutzen zu können.

 

§ 4 Kommentare und Beiträge

1) Das registrierte Kind oder der Nutzer hat ggf. die Möglichkeit, in der App Bewertungen und Kommentare über das Angebot von Tiger Media abzugeben („Nutzerbeiträge“). Damit Tiger Media diese im Rahmen oder Zusammenhang mit seiner Leistung anzeigen kann, räumt der Nutzer Tiger Media an diesen Nutzerbeiträgen jeweils bei deren Abgabe ein nicht-exklusives, zeitlich und örtlich unbeschränktes, kostenloses Recht zur weiteren Verwendung online wie offline (insbesondere zur Vervielfältigung, Verbreitung und öffentlichen Zugänglichmachung) hauptsächlich zur Anzeige der Nutzerbeiträge innerhalb der App ein. Der Nutzer versichert, dass ihm und dem registrierten Kind die Nutzungsrechte an den von ihm abgegebenen Nutzerbeiträgen und deren Inhalten zustehen und dass deren Verwendung durch Tiger Media im obigen Umfang diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen, Rechte Dritter oder behördliche Anordnungen und geltende Gesetze nicht verletzen. Tiger Media ist nicht verpflichtet, die Nutzerbeiträge zu veröffentlichen.

2) Die vom Nutzer eingestellten Nutzerbeiträge dürfen insbesondere nicht rechtswidrig, obszön, rassistisch oder sexuell anstößig, bedrohend oder beleidigend sein, nicht den Schutz des geistigen Eigentums Dritter verletzen oder in die Privatsphäre anderer eingreifen. Nutzerbeiträge dürfen keine Software-Viren, politischen oder religiösen Inhalte oder werbliche Aussagen enthalten.

3) Tiger Media übernimmt keine Verantwortung und keinerlei Haftung für Inhalte, die von Nutzern im Rahmen der App veröffentlicht werden. Der Nutzer haftet für sämtliche Nutzerbeiträge aus seiner Sphäre und stellt Tiger Media von allen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen der von ihm oder dem registrierten Kind abgegebenen Nutzerbeiträge geltend gemacht werden.

4) Tiger Media behält sich das Recht vor, Nutzerbeiträge zu entfernen oder abzuändern, ist aber nicht verpflichtet, Nutzerbeiträge vorab auf Richtigkeit und Rechtmäßigkeit zu überprüfen.

 

 § 5 Nutzungsrechte

1) Tiger Media räumt dem Nutzer an der App nur ein einfaches, nicht übertragbares Nutzungsrecht zur persönlichen Nutzung der App im vertraglich vereinbarten Umfang für die Dauer dieser Vereinbarung oder des Abonnements ein. Die Nutzung der App durch das registrierte Kind ist erlaubt.

2) Der Nutzer oder das registrierte Kind darf die App und ihre von der Rechteeinräumung umfassten Inhalte ausschließlich zu persönlichen Zwecken nutzen. Ein öffentliches Zugänglichmachen (z.B. für Freunde, Verwandte, Bekannte), das Vervielfältigen (z.B. Kopieren), Verbreiten (z.B. Vermieten, Verleihen) und Übersetzen der App und ihrer Inhalte, ganz oder teilweise, sind unzulässig, soweit eine entsprechende Funktion in der App dafür nicht ausdrücklich von Tiger Media aktiviert ist.

3) Die App und ihre Inhalte dürfen vom Nutzer oder dem registrierten Kind vorbehaltlich abweichender zwingender gesetzlicher Regeln nicht verändert werden. Änderungen an eventuell von Tiger Media vorgenommenen Maßnahmen zum Schutz der Urheberrechte (insbesondere Kopierschutzmaßnahmen und Verschlüsselungen) sind nicht erlaubt.

4) Darüber hinaus ist der Nutzer oder das registrierte Kind nicht zur Nutzung in betrügerischer Weise oder in einer Weise, die eine Straftat darstellt, mit geltendem Recht in Widerspruch steht, gegen Lizenzen verstößt, Rechte Dritter verletzt, den Nutzungsbedingungen oder sonstigen Anweisungen von Tiger Media widerspricht, berechtigt.

5) Sämtliche Rechte an der App, ihren darin enthaltenen Texten, Grafiken, Benutzeroberflächen, sichtbaren Oberflächen, Fotos, Marken, Logos, Töne, Musik, Bilder, einschließlich insbesondere des Designs, der Struktur, des Aussehens und der Anordnung dieser Inhalte innerhalb der App sowie alle Bestand- und Bauteile der App stehen unter der rechtlichen Hoheit von Tiger Media. Sie werden von Tiger Media lizenziert und sind durch Urheberrechts-, ggf. Patent- und Markengesetze sowie durch verschiedene andere Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums und zum unlauteren Wettbewerb geschützt.  

 

§ 6 Sperrung und Löschung des Accounts

1) Tiger Media behält sich das Recht vor, bei dem begründeten Verdacht eines Missbrauchs oder sonstiger erheblicher Unregelmäßigkeiten hinsichtlich der Nutzung der App durch den Nutzer oder das registrierte Kind, die die berechtigten Interessen von Tiger Media oder Dritten beeinträchtigen können, den Eltern-Account inklusive dem Kinder-Account vorläufig oder endgültig zu sperren.

2) Tiger Media wird den Nutzer über jegliche ihn betreffenden Nutzungsbeschränkungen oder Kontosperrungen informieren, es sei denn, es ist Tiger Media gesetzlich untersagt.

3) Der Nutzer kann seinen Account über den entsprechenden Button innerhalb der App jederzeit löschen. In diesem Fall werden seine Daten für jedermann gesperrt. Der Nutzer hat die Möglichkeit seinen Eltern-Account inklusive der Kinder-Accounts zu einem späteren Zeitpunkt wieder herzustellen und die gekauften Medien zu nutzen.

 

§ 7 Haftung

1) Der Nutzer haftet grundsätzlich für sämtliche Aktivitäten, die unter Verwendung seines Eltern-Accounts inklusive des Kinder-Accounts vorgenommen werden, wenn er vorsätzlich oder fahrlässig gehandelt hat. Insbesondere Käufe innerhalb der App nimmt nur der Nutzer selbst vor.

2) Tiger Media haftet für durch eine Pflichtverletzung entstandene Schäden bei Vorsatz, Arglist oder grober Fahrlässigkeit sowie verschuldensunabhängig im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

3) Für leichte Fahrlässigkeit haftet Tiger Media nur bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht. Vertragswesentliche Pflichten sind solche Pflichten, die Tiger Media nach Inhalt und Zweck dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen und ggf. ihrer Ergänzungen zu erbringen hat, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Nutzung der App erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

4) Gegenüber Unternehmern ist die Haftung außer im Fall der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

5) Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Dienste von Tiger Media, insbesondere der Inhalte, technisch nicht zu garantieren ist. Tiger Media bemüht sich jedoch, diese möglichst an 7 Tagen in der Woche für nahezu volle 24 Stunden verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von Tiger Media stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Leistungen der App und damit zur Nichtverfügbarkeit von Inhalten führen. Tiger Media behebt Mängel insbesondere durch die Zurverfügungstellung von Updates. Tiger Media kann die mangelfreie Erbringung der Leistung zudem nur dann gewährleisten, wenn der Nutzer die erforderlichen, von Tiger Media zum Herunterladen bereitgestellten Updates der App auch unverzüglich installiert. Eine Gewährleistung von Tiger Media für Mängel, die daraus resultieren, dass der Nutzer die zur Fehlerbehebung erforderlichen und von Tiger Media kostenlos (jedoch ggf. zzgl. der Kosten Ihres Netzbetreibers für die Datenverbindung zum Download) bereitgestellten Updates nicht oder nicht rechtzeitig installiert hat, ist ausgeschlossen. Im Übrigen bleiben Bereicherungs- oder Schadensersatzansprüche unberührt.

6) Soweit Tiger Media Dienste oder Inhalte Dritter für die Funktionsfähigkeit und Optimierung der App verwendet, z.B. Statistik-Programme wie Flurry Analytics, die Cookies einsetzen können, oder eine Möglichkeit der Weiterleitung auf Angebote Dritter wie App-Stores, Datenbanken, Websites und sonstige Dienste, z. B. durch die Einstellung von Links oder Hyperlinks gegeben ist, haftet Tiger Media weder für die Zugänglichkeit, den Bestand oder die Sicherheit dieser App-Stores, Datenbanken, Websites oder Dienste, noch für deren Inhalt (z.B. dessen Aktualität, Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit oder allgemeine Rechtmäßigkeit). Für Inhalte, Dienste oder Angebote Dritter gelten die Nutzungsbedingungen, Datenschutzbestimmungen und sonstige Geschäftsbedingungen des Dritten. Dies gilt insbesondere für Käufe innerhalb der App-Stores Dritter.

 

§ 8 Datenschutz

Für Tiger Media ist der sorgsame Umgang mit den personenbezogenen Daten des Nutzers und des registrierten Kindes sehr wichtig. Über den Umgang mit den personenbezogenen Daten informiert Tiger Media den Nutzer in der Datenschutzerklärung, in die er vorher eingewilligt hat.

 

§ 9 Übertragbarkeit

Die Übertragung des Vertrags ganz oder teilweise bedarf nicht der Zustimmung des Nutzers. In diesem Fall kann der Nutzer jedoch den Vertrag fristlos kündigen.

§ 10 Änderung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen

Tiger Media behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen, mit Ausnahme der damit verbundenen Leistungsbeschreibungen, jederzeit und ohne Angaben von Gründen zu ändern. Die neuen Nutzungsbedingungen werden rechtzeitig, mindestens jedoch zwei Wochen vor dem Zeitpunkt, zu dem sie in Kraft treten sollen, per E-Mail an die im Rahmen der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse bekannt gegeben. Widerspricht der Nutzer Änderungen nicht spätestens vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt des Wirksamwerdens schriftlich oder per E-Mail über die Website gelten die Änderungen als angenommen. Tiger Media wird den Nutzer in dem Mitteilungsschreiben auf die Bedeutung seines Schweigens und den Zeitpunkt des beabsichtigten Wirksamwerdens der Änderungen sowie auf das Recht zur fristlosen Kündigung hinweisen. Widerspricht der Nutzer fristgerecht, gelten die bisherigen Bedingungen fort.

 

§ 11 Sonstiges

1) Sofern eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam ist oder wird, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtwirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken. Im Übrigen gelten, soweit nichts anderes vereinbart ist, die gesetzlichen Bestimmungen.

2) Der Lizenzvertrag und diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und derjenigen Regelungen des internationalen Privatrechts, die zur Anwendung des Rechts eines anderen Staates führen würden. Hamburg ist Erfüllungsort. Handelt es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuchs, ist Hamburg als Gerichtsstand für alle aus diesem Vertragsverhältnis entstehenden Streitigkeiten vereinbart.